baseportal
Suche: 
 Forum   Start 

Eigene Datumsformate (Eingabe / Ausgabe)

 

Eigenes Eingabeformat

Sie können bei der Definition des Datumfeldes ein eigenes Format beschreiben. Folgende Angaben sind möglich:

Alle anderen Zeichen werden unverändert angezeigt. Das Format...

Tag / Monatname

...führt also bei der Eingabe eines Datensatzes oder der späteren Suche zu folgenden zwei Popup-Menüs:

/

Aber es hat noch eine weitere Bedeutung: Da das "Jahr" nicht im Eingabeformat enthalten ist, wird es auch nicht mitgespeichert - somit ist eine Abfrage nach Monaten unabhängig vom Jahr möglich:

Geburtstag~=April

Liefert damit alle Einträge mit Geburtstagen im April.


Sie müssen hier wissen, was Sie tun, sonst werden Sie über manche Resultate überrascht sein. Vor allem nachträgliche Änderungen des Eingabeformates bei bereits bestehenden Daten können zu Problemen führen: Angenommen Sie haben ein normales Feld mit allen Datumsteilen (Jahr, Monat, Tag etc.) definiert und fleissig Daten eingegeben. Nun ändern Sie das Eingabeformat, so dass nur noch "Monat" und "Tag" enthalten sind - die alten Daten behalten trotzdem Ihr altes Jahr bei, so dass eine Suche nach beliebigen Monaten nur bedingt möglich sein wird.


Eigenes Ausgabeformat

Ebenso wie bei der Eingabe können Sie bei der Definition des Datumfeldes ein eigenes Ausgabe-Format beschreiben. Folgende Angaben sind möglich:

Alle anderen Zeichen werden unverändert angezeigt. Das Format...

Monatname Tag0, Jahr (Wochentag)

...würde beispielsweise zu folgender Ausgabe führen:

Dezember 06, 2000 (Mittwoch)

Letzte Änderung am 12.10.2006, 07:20 - Stichworte: Datum, Wochentag, Wochentagkurz, Wochentagzahl, Tag, Tag0, Monat, Monat0, Monatname, Monatkurz, Jahr, Jahr2, Stunde, Stunde1, Stunde12, Stunde012, Minute, Minute1, Sekunde, Sekunde1, Eigene Datumsformate, Eingabeformat, Ausgabeformat

c - o - + 
© baseportal GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!