baseportal
Suche: 
 Forum   Start 

parse - XML-Texte bearbeiten

ab Version 3 
Mit dem Befehl

parse Text[, Tag-DB];

können XML-Texte verarbeitet werden.


$text=<<EOF;
<do action=all>
EOF

out parse $text;

Übersetzt $text mit den voreingestellten Tags. Wenn noch kein tag verwendet wurde, dann sind das die normalen baseportal-Tags.


Es können direkt die bei tag erlaubten Parameter angehängt werden:

$text=<<EOF;
<meintag>...</meintag>
EOF

out parse $text, "tagdb";

Lädt die Tag-Datenbank tagdb und analysiert $text entsprechend der darin definierten Tags.


%meinetags=
(
  "upper" => sub { uc($_) },
  "lower" => sub { lc($_) },
);

$text="<upper>gross</upper> und <lower>KLEIN</lower>";

out parse $text, \%meinetags;

Hier werden die Tags "uppper" und "lower" in einem Hash definiert und dann direkt zur Analyse an parse übergeben.


Eigene Tags die als Routine definiert wurden, können allerdings nicht einfach aufgerufen, sondern müssen über einen Hash übergeben werden:

%meinesubs=
(
  "name" => \&name,
  "forum" => \&forum,
);

out parse $text, \%meinesubs;

Hier werden die Routinen (die vorher oder nachher definiert, oder z.B. über include eingebunden werden müssen) in einem Hash definiert und dann zur Analyse an parse übergeben.


outp $text;

Der Befehl outp ist einfach eine Abkürzung für out parse.


Letzte Änderung am 7.7.2007, 16:25 - Stichworte: parse, XML, Tag-Datenbanken, Tag, Hash, Routinen, outp

c - o - + 
© baseportal GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!