baseportal
Suche: 
 Forum   Start 

Voraussetzungen

Nur Lizenz 
Verstecken Inhalt

Voraussetzungen

Die Lizenz-Version von baseportal läuft unter

Zum Ausführen ist zwingend

erforderlich. Zum Verschicken von EMails und zum Packen/Entpacken von Archiven sind zusätzlich die Programme

nötig. Unter Linux/UNIX sind diese Programme üblicherweise vorinstalliert, so dass Sie sich darum nicht zu kümmern brauchen.

baseportal ist ein komplett webbasiertes System, d.h. die Bedienung erfolgt vollständig über einen (beliebigen) Browser.

Um baseportal in Ihrem Webspace auszuführen, benötigen Sie die entsprechenden Rechte. Die billigsten Webspace-Angebote ("Visitenkarten") haben oft keine Möglichkeit eigene Programme auszuführen - fragen Sie im Zweifelsfall bei Ihrem Provider nach, ob sie Programme ausführen können oder nicht.

Zur Bildbearbeitung wird das Programm ImageMagick, sowie das Perl-Modul PerlMagick benötigt. baseportal läuft auch ohne diese Programme, allerdings stehen die Funktionen zur Bildbearbeitung dann nicht zur Verfügung.


Laufzeit-Beschränkungen

Bitte beachten Sie, dass bei gemietetem Webspace Programme üblicherweise nach einer bestimmten maximalen Laufzeit in der Ausführung abgebrochen werden. Ist die max. Laufzeit zu knapp bemessen, kann sinnvolles Arbeiten oder auch nur die Installation von baseportal unmöglich sein. In diesem Fall benötigen Sie einen sog. "virtuellen Server" oder einen eigenen Server, da bei diesen die max. Laufzeit der Programme selbst bestimmt werden kann.


Unterschiede Lizenz und Miete

Aufgrund der unterschiedlichen Umgebung, des anderen baseportal-Programmablaufs und der beliebigen Komplexität eigener Skripte, kann nicht garantiert werden, dass eigene Skripte mit einer Lizenz völlig identisch funktionieren wie auf baseportal-Mietpaketen oder baseportal.de. Dies betrifft u.a. die Verwendung baseportal-interner, sowie nicht-initialisierter Variablen. Durch die Verwendung des sog. "Safe"-Moduls sind in baseportal-Mietpaketen diese immer leer, während es in einer Lizenz zu Überschneidungen kommen kann, bzw. bei aktiviertem "mod_perl" alte Werte über mehrere Zugriffe erhalten bleiben können. Sie sollten in letzterem Fall alle Variablen sauber initialisieren (my $variable;) oder "mod_perl" im Webserver ausschalten.


Standardeinstellungen bei Providern

Da eine Vielzahl von Konfigurationen möglich sind können wir nicht garantieren dass bei ungewöhnlichen Einstellungen baseportal problemlos läuft. Üblich ist:

Stellen Sie nötigenfalls vorab sicher, dass Ihr Provider sich an diese Standardeinstellungen hält.


Abruf der Bibliothek

Damit Sie immer auf den aktuellen Bestand der Bibliothek zugreifen können, verbindet sich baseportal beim Aufruf mit der zentralen Bibliothek bei baseportal.de. Wenn Sie keinen Zugriff zum Internet haben (z.B. in einem Intranet) funktioniert dies natürlich nicht.

Letzte Änderung am 2.4.2009, 14:26 - Stichworte: Voraussetzungen Lizenz, Lizenz, sendmail, unzip, zip, Apache, Perl, Webserver, Linux, UNIX, Provider, Standardeinstellungen, Bibliothek, Unterschiede Lizenz/Miete

c - o - + 
© baseportal GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!