baseportal
Suche: 
 Forum   Start 

Zugriffsrechte

 
Prinzipiell geht es nur darum, was Sie unangemeldeten Nutzern erlauben. Sie selbst haben, nachdem Sie sich angemeldet haben, immer alle Rechte an Ihrer Datenbank, ebenso der Programmcode in Ihren Templates: Die dort verwendeten Funktionen können beliebig auf Ihre Datenbanken zugreifen.

Es gibt 3 Zugriffsarten, die beliebig kombiniert werden können:

 

  • Lesen
  • Dazufügen (Schreiben)
  • Ändern/Löschen

Beispiele:

 

  • Sie können Aussenstehenden keinerlei Rechte geben: Niemand kann dann ohne Zugangsberechtigung auf diese Datenbank zugreifen. Sie dient also z.b. für ihre persönlichen Adressdaten.
  • In den meisten Fällen geben sie Aussenstehenden das Recht, ihre Datenbank zu lesen. Sie sind dann derjenige der neue Daten hinzufügt oder bestehende Daten pflegt. Sie sind also der Redakteur. Anwendungsbeispiele sind ein News-system, eine Linkliste oder eine Produktdatenbank
  • Sie können ihren Nutzern auch zugestehen, selbständig Daten dazuzufügen. Ein Forum wäre dafür die klassische Anwendung. Unliebsame Einträge können Sie, nachdem Sie sich angemeldet haben, einfach löschen.
  • Möglich wäre auch, ihren Nutzern NUR schreibende Rechte zu geben. Z.B. eine Umfrage, in der sie nur Rückmeldungen ihrer Nutzer abfragen wollen, bräuchte diese Einstellung.
Um zu den Einstellungen einer Datenbank zu gelangen, klicken Sie auf die entsprechende Datenbank.
Klicken Sie auf Verwaltung

Rechte vergeben:

Wählen Sie, was Ihre Besucher mit der Datenbank anstellen dürfen.  
Klicken Sie dann auf "Abschicken"
Letzte Änderung am 23.9.2006, 01:32

c - + 
© baseportal GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


powered in 0.08s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!